Über uns

Als Sohn eines Holzfällers kam ich schon früh mit dem Werkstoff Holz in Verbindung. Durch das Glück, bei einem versierten Lehrmeister den Schreinerberuf zu erlernen, wuchs die Begeisterung daran, was in diesem Beruf alles möglich ist. Die Freude an einem sympathischen Werkstoff und was man damit alles erschaffen kann, spiegelte sich auch in den überdurchschnittlichen Erfolgen schon in meiner Ausbildung:

 

1988 Abschluss der Ausbildung mit Teilnahme am praktischen Leistungswettbewerb der Handwerksjugend. Hervorgehen in der Handwerkskammer Heilbronn als Kammersieger.

 

1988 Hervorgehen beim praktischen Leistungswettbewerb auf Landesebene als 3. Landessieger.

Durch diese Erfolge bestätigte sich meine Berufswahl und die Freude am Schreinerberuf und setzte sich beim ablegen der Meisterprüfung fort.

 

1995 Preisverleihung als Anerkennung für hervorragende Leistungen an der Meisterschule in Schwäbisch Hall.

 

1995 Förderpreis als Anerkennung für sein hervorragend gestaltetes und gefertigtes Meisterstück.

 

Auf diesem Fundament konnte ich meine Berufslaufbahn fortsetzen und sammelte in den folgenden Jahren weitere praktische Erfahrungen im Innenausbau, Zimmerei mit Treppenbau und Glaserei.

 

2005: Gründung der Schreinerei Lederer in Meißenheim durch Horst Lederer mit Ehefrau Pia geb. Roth, die Kinder Noah, John, Rosalie, Maria.

 

Wir sind ein Kleinbetrieb, dem es wichtig ist, durch fundierte handwerkliche Arbeit das Vertrauen seiner Kunden zu erlangen und zu erhalten. Individuelle Wünsche sind für mich eine willkommene Herausforderung. Durch meine inzwischen über 27 jährige Erfahrung in verschiedensten Bereichen des Innenausbaus bis hin zu Glaserarbeiten und Treppenbau, möchte ich Ihnen ein zuverlässiger Partner sein.

 

 

Besonders freut es mich, dass ich dieses Wissen und Erfahrung an jetzt schon zwei Auszubildende mit erfolgreich abgeschlossenen Lehren, teils ebenso mit Auszeichnung, weitergeben konnte.